Lohn der Mühen

Mit diesen bekannten Worten ist wohl treffend ausgedrückt, wie man die Leistung der Verbandsliga-Handballer des HV Solpke/Mieste nach dem Abschluss der Hinrunde am 10. Januar mit dem 33:31-Arbeitssieg über den Glinder HV beurteilen muss und sollte. Mannschaftliche Geschlossenheit, Moral und bärenstarke Kondition über 60 Minuten zerstreuten die manchmal aufkommenden Zweifel am Sieg. Die Belohnung zur Saisonhalbzeit: 15:9-Punkte und Tabellenplatz drei. Ein Ergebnis, was es seit der Saison 2007/08 nicht mehr gab. Was danach in den Spielrunden folgte, bis auf Platz sechs 2012/13, war purer Abstiegskampf. Zeiten, die sich Spieler, Trainerstab und Fans sicher nicht noch einmal wünschen.

Doch Euphorie und Selbstzufriedenheit ob der jetzt aktuell guten Platzierung scheint nicht angebracht. Ein Blick auf die negative Torebilanz, die bis Platz acht nur die HV-Sieben ausweist, muss jeden Spieler im Team aufrütteln. Bei verbessertem Angriffsverhalten, wobei leichte Abstriche bei der Kombinationssicherheit zu machen sind, ist die Fehlerrate beim Abschluss nach wie vor zu hoch. Die Folge: erhöhter Druck auf die eigene Abwehr, die taktisch zwar variabler geworden ist, am vorausschauenden Unterbinden gegnerischer Aktionen künftig jedoch mehr investieren muss.

Nur wenn man diese spielerischen Defizite abschmilzt, können die HV-Männer die für sie schwere Rückrunde der Saison in der so ausgeglichenen Liga achtbar bestehen. Ob dann wieder 15 Pluspunkte gebucht werden und Tabellenplatz drei gehalten wird, ist wohl mehr als fraglich. Einstellig sollte das Saisonergebnis aber sein.

Peter Ermisch
Peter Ermisch

Peter Ermisch - 

Kolumne  01 / 2015

(Ehrenmitglied des HV Solpke / Mieste )

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

SPOX.com - Handball

Handball: Ex-DHB-Trainer zurück auf der WM-Bühne
Nach seiner unglücklichen Zeit als Bundestrainer nahm Martin Heuberger eine Auszeit vom Handball. Jetzt gibt der Fachmann bei der U21-WM sein Comeback.
>> mehr lesen

Handball: Mimi Kraus bleibt in Deutschland
Mimi Kraus bleibt Absteiger Bietigheim treu und spielt in der kommenden Saison erstmals zweitklassig. Wie der Klub am Dienstag bekannt gab, unterschrieb Kraus einen Zweijahresvertrag.
>> mehr lesen

Handball: Heim-EM 2020: Losglück für ÖHB-Herren
Österreichs Handball-Männer-Nationalteam kennt seit Freitagabend seine Gegner in der Gruppenphase der Heim-EM. Wie die Auslosung im Wiener Erste Campus ergab, geht es ab 9. Jänner 2020 in der Wiener Stadthalle gegen Tschechien, Nordmazedonien und die Ukraine.
>> mehr lesen

Handballl: EM 2020: DHB-Team mit Losglück
Losglück für die deutschen Handballer: Die Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop trifft in der Vorrunde der EM 2020 (9. bis 26. Januar) zwar auf Titelverteidiger Spanien, doch gegen die Außenseiter Lettland und die Niederlande ist der WM-Vierte klar favorisiert.
>> mehr lesen

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Jetzt spenden