Termine:

  • Momentan keine Termine

Hier die aktuellen Information des HVSA zur Momentanen Lage:

 

Handball in Sachsen-Anhalt pausiert – Spielausschuss erarbeitet Szenarien zur Saisonfortsetzung

 

In Bewertung der aktuellen politischen Vorgaben zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie ergeben sich für den Trainings- und Wettkampfbetrieb des Handballsports in Sachsen-Anhalt gegenwärtig keine Änderungen.

Da durch die politischen Vertreter aktuell keine Lockerungen im Bereich des Amateur- und Freizeitsport vorgenommen worden sind und die aktuelle Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt diesen mindestens bis 20. Januar 2021 verbietet, bleibt der Spielbetrieb des HVSA auf allen Ebenen ausgesetzt.

Auf den Sitzungen des Präsidiums und des Spielausschusses in den letzten beiden Tagen wurde sich dahingehend verständigt, Szenarien vorzubereiten, die eine Saisonfortsetzung zu den unterschiedlichen Zeitpunkten, je nach Freigabe durch die Politik, möglich machen.
Berücksichtigung muss hierbei auch eine gewisse Vorbereitungszeit (Trainingsphase) bis zu den ersten Pflichtspielen finden.

Wir werden rechtzeitig und mit dem notwendigen Vorlauf alle Beteiligten darüber informieren.

Das Präsidium des HVSA hofft auf eine zügige Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes, um erhebliche Folgeschäden für die Vereine und den Handballsport im Allgemeinen in Sachsen-Anhalt zu vermeiden.

 

 

Anwesenheitskarte für Heimspiele

 

Zur möglichen Nachverfolgung von Infektionsketten sind auch wir verpflichtet, die Personlien von allen sich in der Sporthalle aufhaltenden Personen aufzunehmen.

Um Wartezeiten beim Einlass zu minimieren, könnt ihr die angehängte Anwesenheitskarte downloaden und schon vorab ausfüllen.

Anwesenheitskarte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.9 KB
Anwesenheitskarte.jpg
JPG Bild 130.2 KB

Hinweis:

Ohne ausgefüllte Anwesenheitskarte und Mund-Nasen-Schutz kein Zutritt in die Sporthalle!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Jetzt spenden