Termine:

  • 16.01. - 18:00 Uhr - nächste Vorstandssitzung

Die zweite Spielrunde um die Meisterschaft der F-Jugend in der Altmark fand am Sonnabend 17.11.  in der Miester Sporthalle statt.

 

Nach der Absage der Mannschaften SV Oebisfelde II und HV Solpke/Mieste am ersten Spieltag in Osterburg, wurde diese Spielrunde nun mit vier Mannschaften ausgetragen.

 

Folgende Ergebnisse wurden in Mieste erzielt :

 

SV Oebisfelde 2      :   SV Oebisfelde 1      3 : 1

 

HV Solpke/Mieste    :   HSG Osterburg       4 :  4

 

HSG Osterburg       :   SV Oebisfelde 2    10 : 4

 

SV Oebisfelde 1      :   HV Solpke/Mieste    1 : 5

 

HSG Osterburg       :   SV Oebisfelde 1      7 : 1

 

HV Solpke/Mieste    :   SV Oebisfelde 2     1 : 0

 

 

 

Nach den zwei Spielrunden unserer jüngsten Handballsportler im Alter von sechs bis acht Jahren ergibt sich nun folgender Tabellenstand

1. HSG Osterburg       9 . 1    34 :  9

 

2. HV Solpke/Mieste    5 : 5    20 :  5

 

3. SV Oebisfelde 1      4 : 6      3 : 18

 

4. SV Oebisfelde 2      2 : 8      7 : 22

 

Die Spiele der in Osterburg fehlenden Mannschaften wurden mit 0:2 Punkten und 0:0 Toren gewertet.

 

Das Bummiturnier in Osterburg wird gleichzeitig als dritte Spielrunde gewertet.

 

SPOX.com - Handball

Handball-WM: Frankreich-Superstar Karabatic vor Einsatz
Superstar Nikola Karabatic (34) steht vor seinem ersten Einsatz bei der WM 2019 in Deutschland und Dänemark. Der dreimalige Welthandballer wird am Freitag im Gruppenspiel gegen Russland (20.30 Uhr) den angeschlagenen Kapitän Cedric Sorhaindo ersetzen.
>> mehr lesen

Handball: So wird das DHB-Team Gruppensieger
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat den großen Wurf gegen Frankreich hauchdünn verpasst und steht aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz in Gruppe A. Wie das DHB-Team doch noch Gruppensieger werden kann, erfahrt ihr hier.
>> mehr lesen

Handball-WM: Hanning erhöht Druck auf Fäth
DHB-Vizepräsident Bob Hanning hat einen Tag nach dem 25:25 der deutschen Nationalmannschaft bei der WM gegen Frankreich den Druck auf Steffen Weinhold erhöht.
>> mehr lesen

Handball-WM: DHB: Bangen um Weinhold, Häfner reist an
Europameister Kai Häfner ist am Mittwoch zur deutschen Handball-Nationalmannschaft gestoßen. Ob der 29 Jahre alte Rückraumspieler auch tatsächlich für die Heim-WM nachnominiert wird, sei aber noch offen, sagte Co-Trainer Alexander Haase am Mittwoch.
>> mehr lesen

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Jetzt spenden